Fräs- und Geschiebetechnik Teil 2 / Sekundärgerüst

bredent



Datum: 01.01.2020
Zeit: Von 08:00 bis 18:00 Uhr
Preis: 300,00 Euro pro Teilnehmer
Referent(en): ZTM Ulrich Bremerich, ZT Wyatt Dawn, ZTM Frank Köpp, ZT Thomas Letzner, ZT Martin Schulz, ZTM Christoph Zips
Ort: Senden oder Ihrem eigenen Labor/Praxis


bredent_group

Weißenhorner Straße 2
D-89250 Senden

Tel.: +49 (0) 73 09 / 872-617

Frau Helena Dettler

 

Zielgruppe: Zahntechniker

Inhalt

Vorraussetzung zur Teilnahme an diesem Kurs ist die Teilnahme am Kurs „Fräs- und Geschiebetechnik, Teil 1/Primärteile.“ In diesem Kurs wird eine partielle Unterkiefergeschiebearbeit hergestellt. Dank unserer perfekt aufeinander abgestimmten Material- und Herstellungskette erzielen Sie sicher und einfach präzise Gußergebnisse und verringern somit deutlich Ihren Arbeitszeitaufwand. Diese Kombinationsarbeit wird mit dem visio.lign System verblendet und mit unseren neo.lign Vollzähnen auf- und fertig gestellt.

Ziel

Steigern Sie durch den Einsatz eines durchdachten Material- und Fertigungssystems sowohl Qualität wie auch Wirtschaftlichkeit in Ihrem Labor. Erfahrene Referenten zeigen Ihnen in Ihrem Labor oder unserem Schulungszentrum in Senden die wirtschaftliche und sichere Umsetzung dieser Verfahrenstechnik.

Kursnummer

950 00116 0

Kursdauer

1-Tages-Kurs von 08.00 bis 18.00h

Teilnehmerzahl

Min. 6 Teilnehmer

Interessiert an diesem Kurs?

Bitte vereinbaren Sie einen Termin über Ihre Außendienstbetreuung speziell für Sie in Senden, Ihrer Praxis oder Ihrem Labor. Gerne können Sie auch einen individuellen Termin über unsere Kurskoordinatorin, Frau Helena Dettler anfragen.